Veröffentlicht in Empfehlungen, Serien

Marianne (Netflix-Serie FSK16)

Handlung:
Als die erfolgreiche Horror-Schriftstellerin Emma Larsimon ankündigt, ihre Romanreihe um ihre Figur Lizzy Larck und der Hexe Marianne beenden zu wollen, taucht ihre ehemalige Schulkameradin Caroline bei einer Autogrammstunde auf. Caroline, deren Mutter offenbar von Marianne besessen ist, bittet Emma darum, dass sie weiterschreibt. Für Emma, die in ihren Träumen scheinbar von Marianne heimgesucht wird, steht ihr Beschluss aber fest, und so erhängt sich Caroline eines morgens. Daraufhin kehrt Emma mit ihrer Assistentin Camille in ihren Heimatort Elden zurück, wo sie mit ihren Jugendfreunden versucht das Geheimnis um Marianne zu lüften.

Fazit:
Ein Muss für jeden Horrorfan, allerdings will ich euch gleich vorwarnen. Netflix hat die Dreharbeiten nach der ersten Staffel eingestellt. Trotzdem lohnt es, sich ebendiese zu Gemüte zu ziehen, vorausgesetzt man besitzt kein allzu sanftes Gemüt. Bereits in der ersten Folge dreht Ideengeber Samuel Bodin voll auf und entführt seine Zuschauer in eine düstere Geschichte, für die man oftmals ein hartgesottenes Nervenkostüm sein Eigen nennen muss. Durch und durch stimmig! Schaut mal rein.

https://www.netflix.com/title/80217779

Euer Wortschmied

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s